Verbreitete Beschwerden:

Appetitlosigkeit: Alant, Beifuss, Benediktenkraut, Brechnuss, Engelwurz, Gelber Enzian, Fieberklee

Asthma: Alant, Schwarzes Bilsenkraut, Amerikanischer Schneeball, Tollkirsche

Arteriosklerose: Artischocke, Knoblauch

Bindehautentzündung: Augentrost, Fenchel

Blasen- und Harnwegsentzündungen: Ackerschachtelheim, Bärentraube, Bruchkraut, Bukkostrauch, Esche , Goldrute, Guajakbaum, Hauhechel, Hundsrose, Liebstöckel

Blasenschwäche: Kürbis

Blutarmut: grosse und kleine Brennessel

Bluthochdruck: Weissdorn, Bärlauch, amerikanischer Hanf, Knoblauch, grüne Niesswurz,

Blutdruck, niedriger: Adonisröschen, Rosmarin

Blutergüsse: Arnika, Steinklee, Ringelblume

Bronchialasthma: Stechapfel, Yams,

Bronchitis: Beinwell, kanadisches Berufskraut, kleine und grosse Bibernelle, schwarzes Bilsenkraut, kanadische Blutwurz, Brechwurzel, Edelkastanie, Efeu, Eibisch, Engelsüss, Eukalyptusbaum, Flohsamen, Huflattich, Kapuzinerkresse, Kiefer , Lungenkraut, Schlüsselblume, Spitzwegerich

Bronchitis, chronische: Alant, weisser Andorn, Huflattich

Darmerkrankungen: Bartflechte, Flohsamen, Ringelblume, Walnussbaum

Durchfall: Frauenmantel, Gänsefingerkraut, Hafer, Wiesenflockenblume, Heidelbeere, Pfefferminze, Schafgarbe, Schlafmohn, Walderdbeere

Erkältungen, grippale Infekte: Bartflechte, Eukalyptusbaum, Holunder, schwarze Johannisbeere, Königskerze, Linde, Schlüsselblume, Sonnenhut, Wasserdost

Ekzeme: Bittersüss, Eiche

Ermüdungszustände: Kaffeestrauch, Kolabaum, Mate-Teestrauch, isländisches Moos

Erschöpfungszustände, nervöse: Baldrian, Engelwurz, Lavendel,

Fettverdauungsstörungen: Melonenbaum

Fieber: Fieberklee, Esche, Holunder

Frostbeulen: Eiche, Pappel, Rathania

Frühjahrskur: Löffelkraut, Brennessel, Aloe Vera, Bärlauch, Brunnenkresse

Gallen- und Leberleiden : Fieberklee, Kurkuma, Löwenzahn, Melonenbaum, Brunnenkresse

Gicht: Brennessel,

Geschwüre: große Klette, Herbstzeitlose

Hautleiden: Aloe Vera, Ackerschachtelhalm, Kanadische Blutwurz, Braunwurz, große und kleine Brennessel, große Klette, Labkraut, Ringelblume, Löwenzahn

Heiserkeit: Salbei, Königskerze, Lungenkraut, Thymian, Holunderblüten

Hexenschuss: große und kleine Brennessel, Wintergrün

Husten: Süßholzstrauch, Seifenkraut, Echter Feigenbaum, Eibisch, Engelsüß, Dost, Holunderblüten

Krampfadern: Johanniskraut, Buchweizen, Rosskastanie

Kopfschmerzen und Migräne: Schlüsselblume, Kaffeestrauch, gelber Jasmin, Erdrauch, Aloe Vera, Lavendel

Magen- und Darmkatarrh: Wiesenflockenblume , Eibisch, Johanniskraut, Kamille, Liebstöckel, wilde Malve, Meisterwurz

Mandelentzündung: Bartflechte, Salbei

Menstruationsstörungen: Dreiblatt, Petersilie, kanadische Gelbwurzel, Gnadenkraut,

Mundschleimhautentzündung: Aloe Vera, Ratanhia,

Neuralgien: Aloe Vera, Arnika, schwarzes Bilsenkraut,

Ohrenschmerzen: Aloe Vera

Rheuma: Zaunrübe, schwarzer Senf, Ruchgras, Mate-Teestrauch, Mädesüß, Holunder , Kiefer

Schlaflosigkeit: Verbenenkraut, Hopfen

Verbrennungen: Aloe Vera, Sonnenhut

Verdauungsstörungen : Wegwarte, Zimtbaum,Verbenenkraut, Aloe Vera , Wunderbaum, Thymian, Rosmarin

Verstopfung: Wunderbaum, Zwergholunder, Weinrebe

Wassersucht: Wasserdost,

Wundheilung: Zaubernuss, Wundklee,